Zum Hauptinhalt springen

Machen Sie Schluss mit aufwendigen Prozessen bei Schaltschrank-Gehäusen

Nie wieder nachträglich Umlackieren oder Beschichten

Mit der SAAS Lösung ARMARiO haben sie die einmalige Möglichkeit individuelle Schaltschränke ab Losgröße 1 direkt mit ESD-Beschichtung online zu konfigurieren und zu bestellen. Sparen Sie sich die zeitaufwendigen und teuren Prozesse der Demontage, Entlackung und erneuten Beschichtung, bzw. Lackierung und schonen Sie gleichzeitig auch noch die Umwelt.

ARMARiO Schaltschrank Konfigurator 

Individuelle Schaltschränke mit ESD Beschichtung

Völlig egal, ob Sie 1, 2 oder 10 Schaltschränke mit ESD Beschichtung benötigen. Sie gestalten ihr optimales Gehäuse und wir produzieren, von Anfang an richtig und, wenn gewünscht auch mit ableitender Beschichtung. Nie wieder benötigen Sie eine Nachbeschichtung von Standardgehäusen mit den damit verbundenen Montage- und Logistikprozessen sowie der erheblichen Umweltbelastung. Mit der digitalen Lösung ARMARiO haben sie keine Probleme mehr und auch keine Verzögerungen in Ihren Projekten.

Was bedeutet eigentlich ESD?

ESD (Electro Static Discharge) beschreibt den Ausgleich elektrischer Ladungen zwischen zwei Objekten bis zur Wiederherstellung des elektrischen Gleichgewichts. Diese Entladung findet oft in einem Bruchteil einer Sekunde statt, häufig in Form eines Funkens (Spannungsbogen). Genau dieses soll die ESD Beschichtung verhindern. Denn wer es mit elektronischen Bauteilen, ob bei der Verpackung, der Bestückung von Leiterplatten oder wo auch immer zu tun hat weiß wie schädlich eine solche Potentialentladung sein kann.

Was macht eine Beschichtung zu einer ESD-Beschichtung?

Der Oberflächenwiderstand ist der gemessene Widerstand zwischen zwei auf einer beschichteten Oberflache definierten Punkten. Die Messung erfolgt in Anlehnung an die DIN EN 61340-2-3: „Prüfverfahren zur Bestimmung des Widerstandes und des spezifischen Widerstandes von festen und planen Werkstoffen, die zur Vermeidung elektrostatischer Aufladung verwendet werden“. Eine Beschichtung gilt dann als ableitfähig, wenn nach einer in der Norm definierten Messmethode ein Oberflächenwiderstand von >7,5x105_ Ohm und <1x109_ Ohm gemessen wird. Entsprechend werden Werte niedriger als 104 Ohm als leitfähig beschrieben, während Oberflächenwiderstände grösser als 1014 Ohm als elektrisch isolierend definiert werden.

Wofür benötigen wir überhaupt ESD Beschichtungen?

Elektrisch ableitende Pulverbeschichtungen haben vor allem den Zweck elektrostatische Aufladungen und die daraus resultierenden Überschläge und schnellen Entladungen zu verhindern. Abgesehen von Irritationen oder gesundheitlichen Störungen durch Entladungen über den eigenen Körper, entstehen im industriellen Bereich, durch elektrostatische Vorgänge, große Verluste durch Zerstörungen von z.B. elektronischen Bauteilen bei der Fertigung.

Kontaktformular:

Anschrift und Kontaktdaten:

FiMAB Fiedler Maschinenbau Blechbearbeitung GmbH
Bühlstraße 8
75387 Neubulach

Tel. +49 7053 | 96 839-0
Fax +49 7053 | 96 839-19

info@fimab.eu